Myristoylalkohol

INCI: Myristoyl alcohol

Was ist Myristoyl alcohol oder was ist Myristoylalkohol?

Myristoylalkohol wird auch Tetradecol genannt. Es ist ein geradkettiger Fettalkohol, der durch Hydrierung von Myristinsäure gewonnen wird. Myristinsäure kommt natürlicherweise in Muskatnussbutter, Kokosnussöl und Palmkernöl vor. Es ist ein weißer kristalliner Feststoff.

Nutzen:

Myristoylalkohol wird hauptsächlich als Verdickungsmittel, Emulgator und Weichmacher verwendet. Als Verdickungsmittel wird er verwendet, um die Viskosität eines Produkts zu erhöhen, was wiederum eine gute Streichfähigkeit gewährleistet. Er sorgt für ein glattes Hautgefühl und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Wenn es auf die Hautoberfläche aufgetragen wird, bildet es einen Film auf der Hautoberfläche und reduziert den Feuchtigkeitsverlust. Es wirkt auch als Barriere auf der Haut und schützt sie vor Schäden durch Schmutz und Mikroben. Als Emulgator verleiht er dem Produkt Stabilität. Er hemmt die Trennung der Bestandteile des kosmetischen Produkts in seine öl- und wasserbasierten Komponenten. Wenn ein Produkt wechselnden Temperaturen oder hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist, kann es manchmal verdorben werden. Wenn also ein Emulgator in einem Produkt verwendet wird, kann das Produkt während der gesamten Haltbarkeitsdauer in derselben Qualität bleiben. Er ist auch ein gutes Tensid, haftet an Schmutzpartikeln und hilft ihnen, sich leicht mit Wasser von der Haut abzuwaschen. Er wird häufig in Lotionen, Cremes, Hautpflege- und Körperpflegeprodukten verwendet.

Settings