PVM/MA-DECADIEN-KREUZPOLYMER

INCI:PVM/MA Decadiene crosspolymer.

Was ist PVM/MA-Decadien-Kreuzpolymer?

PVM/MA-Decadien-Crosspolymer ist ein synthetisches Polymer, das aus Polyvinylmethylether (PVM) und Maleinsäuremonomeren (MA) besteht. Diese Monomere werden mit Decadien vernetzt, um PVM/MA-Decadien-Crosspolymere zu bilden. PVM/MA-Decadien-Crosspolymer und seine Salze werden in einer Vielzahl von kosmetischen Produkten verwendet.

Einsatz und Nutzen:

 PVM/MA-Decadien-Crosspolymer dient als Bindemittel, Filmbildner und Viskositätsregler in kosmetischen Produkten. Als Bindemittel hilft es, die Inhaltsstoffe eines kosmetischen Produkts in der komprimierten Kuchen- oder Tablettenform eines Produkts zu binden oder zusammenzuhalten. Ein Bindemittel kann diese Wirkung mit dem geringstmöglichen Bedarf an Benetzungsmitteln ausüben. Und so verhindert es, dass andere Bestandteile des Produkts auseinanderfallen. Das PVM/MA-Decadien-Kreuzpolymer hat eine sperrige Struktur und bildet mit Hilfe verschiedener chemischer Gruppen temporäre Bindungen im Produkt, um die Stabilität des Produkts zu verbessern. Als filmbildendes Mittel kann es beim Auftragen auf die Haar- oder Hautoberfläche eine durchgehende Schicht bilden. Diese Schicht kann eine schützende Wirkung haben, die die Haut vor weiterem Austrocknen bewahrt. Diese Schicht/der Film hat wasserbindende Eigenschaften, die einen seidigen und glatten Effekt auf der Haut hinterlassen. Als viskositätserhöhender Wirkstoff erhöht er die Dicke der Lösung und macht sie weniger flüssig und leichter verteilbar. Es wird in Rezepturen für Make-up, Haarsprays, Mascara, Sonnenschutzmittel und andere Haut- und Haarpflegeprodukte verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings