POLYGLYCERYL-4-ISOSTEARAT

INCI: Polyglyceryl 4 isostearate

Was ist Polyglyceryl 4 isostearate?

Polyglyceryl 4 isostearate ist ein Ester aus Polyglycerin 4 und Isostearinsäure. Isostearinsäure ist eine Fettsäure auf pflanzlicher Basis, eine klare ölige Flüssigkeit. Glycerin ist ein bekannter kosmetischer Inhaltsstoff, der seit vielen Jahren in Kosmetika verwendet wird. In Anbetracht der Nützlichkeit beider Inhaltsstoffe wurde eine chemische Klasse namens Polyglycerylfettsäureester entwickelt. Das Polyglyceryl-4-isostearat gehört zur gleichen Gruppe. Die Mitglieder dieser Gruppe sind ziemlich inert und stabil. 

Einsatz und Nutzen:

Polyglyceryl-4-isostearat wird als Reinigungsmittel, Tensid und Hauptemulgator verwendet. Ein Tensid wird verwendet, um die Oberflächenspannung zwischen zwei Produktkomponenten wie zwei Flüssigkeiten oder einer Flüssigkeit und einem Feststoff zu verringern. Es enthält ein wasserliebendes und ein ölliebendes Ende in einem einzigen Molekül. Es zieht Schmutz, Öl und andere Verunreinigungen, die sich auf der Hautoberfläche angesammelt haben, an und kann dann leicht mit Wasser abgewaschen werden.  Ein Emulgator wird verwendet, um öl- und wasserhaltige Inhaltsstoffe zu stabilisieren und zu lösen und eine einheitliche Mischung zu bilden. Außerdem unterliegt ein Produkt während der Lagerung oder der Nutzungsdauer Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen, die ohne einen Emulgator die Emulsion destabilisieren oder brechen können.  Er wird bei der Formulierung von Cremes, Lotionen, Gelen, Haarpflegeprodukten und anderen Hautpflegeprodukten verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings