Polyacrylat-Kreuzpolymer

INCI: Polyacrylate crosspolymer

Was ist Polyacrylate crosspolymer oder Polyacrylat-Kreuzpolymer?

Polyacrylat-Kreuzpolymer ist eine synthetische Verbindung, die aus Monomeren von Acrylsäure oder Methacrylsäure und Alkylacrylat hergestellt wird. Es ist ein flauschiges, weißes, trockenes Pulver, das in vielen kosmetischen Produkten verwendet wird.

Einsatz und Nutzen:

Polyacrylat-Crosspolymere werden als Verdickungsmittel, Emulgatoren, Filmbildner und Texturverbesserer in kosmetischen Produkten verwendet.  Wenn sie einem Produkt zugesetzt werden, das Wasser als Träger hat, helfen sie bei der gleichmäßigen Vermischung eines festen Pulvers mit einer Flüssigkeit. Außerdem verleiht es einem flüssigen oder halbflüssigen Produkt die nötige Dicke, was wiederum für das richtige Ausgießen von Produkten wie Shampoo/Lotion/Conditioner wichtig ist.  Außerdem verbessert es die Textur des Produkts und verleiht ihm ein glattes, glänzendes Aussehen, das für den Kunden akzeptabel ist. Als Emulgator wird es verwendet, um dem Produkt Stabilität zu verleihen. Das Produkt mit öl- und wasserbasierten Bestandteilen wird in seine Bestandteile zerlegt. Der Emulgator stabilisiert das Produkt, verhindert die Trennung der Komponenten und ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Produktkomponenten bei der Verwendung. Er bildet einen Film auf der Haut-/Haar-/Nageloberfläche, der sowohl schützend wirkt als auch Wasser zurückhält. Diese besondere Eigenschaft ist nützlich bei Problemen mit trockener Haut/Kopfhaut. Es wird häufig in Formulierungen von Shampoos, Pflegespülungen, Haarfarben, Gelen, Lotionen und anderen Körperpflegeprodukten verwendet.

Literaturverzeichnis:

https://thedermreview.com/acrylates-c10-30-alkyl-acrylate-crosspolymer/

https://www.leaf.tv/articles/what-is-an-acrylate-crosspolymer/

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings