Polyacrylamid

INCI: Polyacrylamide

Was ist Polyacrylamide oder Polyacrylamid?

Polyacrylamid ist ein aus Acrylamidmonomeren gebildetes Polymer. Es kommt in zwei Formen vor, nämlich als geradkettiges Polymer und als verzweigtkettiges Polymer. Es handelt sich um eine synthetisch hergestellte Verbindung, die als weißer Feststoff (Perlen oder Pulver), als wässrige Lösung oder als Emulsion erhältlich ist. Es handelt sich um ein nichtionisches, wasserlösliches, biokompatibles Polymer, das in einer Vielzahl von kosmetischen Produkten verwendet wird.

Einsatz und Nutzen:

Polyacrylamid dient als Verdickungsmittel oder Suspensionsmittel in kosmetischen Produkten. Beim Trocknen bildet es eine dünne Schicht auf Haut, Haaren oder Nägeln. In einem Produkt trägt es dazu bei, dass sich die Inhaltsstoffe in ihrer komprimierten Tabletten- oder Kuchenform zusammenbinden. Wenn sich in einer Formulierung ein Feststoff mit einer Flüssigkeit mischen muss, erleichtert Polyacrylamid die gleichmäßige Suspendierung von Feststoffpartikeln. Dies ist besonders wichtig bei Suspensionen wie Nagellack und Lipgloss, um nur einige zu nennen. Es trägt auch dazu bei, dass das kosmetische Mittel auf der Haut bleibt, selbst wenn es mit Wasser in Berührung kommt, wie z. B. bei Sonnenschutzmitteln, so dass ein wasserfester und schützender Film auf der Oberfläche entsteht. Dieser Schutzfilm ist ein zusätzlicher Vorteil bei jeder Formulierung.  In Haarpflegeprodukten bildet es eine dünne Schicht auf dem Haar und trägt dazu bei, dass das Haar länger frisierbar bleibt, indem es die Wasseraufnahme verringert. Es wird in Formulierungen von Hautreinigungsmitteln, Feuchtigkeitscremes, Sonnenschutzmitteln, Haarpflegeprodukten und Hautpflegeprodukten verwendet.

Literaturverzeichnis:

https://cosmetics.specialchem.com/inci/polyacrylamide

https://cosmeticsinfo.org/ingredient/polyacrylamide-0

https://thedermreview.com/polyacrylamide/

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings