PEG-10-PHYTOSTEROL

INCI: PEG-10 Phytosterol

Was ist PEG-10 Phytosterol?

PEG-10 Phytosterol ist eine Kombination aus Polyethylenglykol und Phytosterolen. Phytosterine sind Pflanzensterine, die aus Pflanzen und Pflanzenölen wie Sojaöl, Rapsöl und Sonnenblumenöl gewonnen werden. Sie sind strukturell mit den Cholesterinen verwandt. PEG ist Polyethelenglykol, die Zahl gibt die angehängten Moleküle oder PEG an. Es wird durch Destillation hergestellt und in der Nahrung und auch in kosmetischen Produkten verwendet. Es hat einen charakteristischen Geruch. 

Einsatz und Nutzen:

PEG-10 Phytosterol wird in kosmetischen Produkten als Emulgator verwendet. PEG ist wasserliebend, kann auch Wassermoleküle anziehen, während Phytosterol nicht so wasserliebend ist und sie sind ölliebend. So kann die Kombination von beiden gut funktionieren, wenn die öligen Bestandteile und die Wasserphase gemischt werden müssen. Deshalb wird es in Cremes und Lotionen zugesetzt, um eine homogene und stabile Mischung aus öl- und wasserbasierten Bestandteilen zu erhalten. Mit einem ähnlichen Mechanismus hält es das Produkt stabil. Oftmals können sich Produkte zersetzen, wenn sie höheren Temperaturen oder extrem feuchtem Wetter ausgesetzt sind. Dies kann während der Lagerung oder nach dem Öffnen des Produkts und längerem Nichtgebrauch passieren. Luftsauerstoff kann das Produkt verderben. Wenn ein Stabilisator in einem Produkt verwendet wird, verbessert sich die Stabilität während der Lagerzeit und der Verwendung erheblich. Er wird in Formulierungen von Cremes, Lotionen, Feuchtigkeitscremes, Reinigungsprodukten und anderen Körperpflegeprodukten verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings