NARZISSEN-POETISCHES WACHS

INCI: Narcissus poeticus flower cera

Was ist Narcissus poeticus flower cera?

Das Wachs von Narcissus poeticus wird aus der Pflanze Narcissus poeticus gewonnen, die auch Narzisse des Dichters genannt wird. Es ist in Mittel- und Südeuropa heimisch und wird auch in Ländern wie Großbritannien, Deutschland, der Türkei und Neuseeland angebaut. Sie wurde erstmals von Carl Linnaeus in seinem Buch Species Plantarum erwähnt. Die Pflanze hat extrem duftende weiße Blüten. Sie ist wichtig für den aus den Blüten gewonnenen Extrakt, der als einer der beliebtesten Duftstoffe verwendet wird. Auch das Wachs oder Öl wird aus den Blüten gewonnen.r Nadelstrauch, trägt wildgelbe Blüten. Der Extrakt dieser Blüten hat einen charakteristischen Duft.

Nutzen:

Die Pflanze hat einen Duftstoff, für den sie in der Parfümerie Verwendung findet. Da das Wachs fetthaltig ist, ist es selbsterklärend, dass es hohe feuchtigkeitsspendende Eigenschaften hat. Es bildet auch eine Schutzschicht auf der Hautoberfläche. So bewahrt es die Feuchtigkeit der Haut und schützt sie gleichzeitig vor Umwelteinflüssen. Das Wachs kann eine tonisierende, hautstraffende Wirkung ausüben, indem es die Porengröße der Haut verringert und die Haut straffer erscheinen lässt. Außerdem reinigt es die Haut und nährt sie. Es ist ein sehr leichtes Öl oder Wachs mit hautpflegenden Eigenschaften. Es wird hauptsächlich in Produkten wie Lotionen, Gels, Badeseifen und Parfüms verwendet.

Settings