Myristoylhexapeptid-16

INCI: Myristoyl hexapeptide-16

Was ist Myristoyl hexapeptide-16 oder was ist Myristoylhexapeptid-16?

Myristoylhexapeptid-16 ist eine synthetische Verbindung, die durch eine Reaktion zwischen Myristinsäure und Hexapeptid-16 hergestellt wird. Es ist eine synthetische Fettsäure, die mit einer langen Kette von Polypeptiden verknüpft ist. Peptide sind lange Ketten von Aminosäuren, dem Baustoff von Proteinen. Es kommt als farblose bis hellbeige klare Flüssigkeit mit einem schwachen Geruch.

Nutzen:

Myristoylhexapeptid-16 wird als Protein-stimulierendes Peptid kategorisiert. Es fördert die Produktion von Hautprotein, dem Keratin. Da Keratin ein grundlegendes Hautprotein ist, bildet es die Schlüsselstruktur von Haut, Nägeln und Haaren. Es bildet eine äußere Hautschicht und spielt eine wichtige Rolle beim Schutz der unteren Hautschichten. Hexapeptide haben auch die Eigenschaft, Feuchtigkeit zu speichern. Wenn es also aufgetragen wird, lässt es die Feuchtigkeit nicht verdunsten und speichert sie für die Haut. Typischerweise wird es in Produkten zusammen mit Pentapeptid -15 verwendet. Auch ein anderes Produkt, Myristoylpentapeptid-17, wird zusammen mit Myristoylpentapeptid-17 verwendet. Es wird für ein verbessertes Wachstum der Wimpern verwendet. Wimpern und Augenbrauen sind kürzer als unsere Kopfhauthaare, so dass sie auch eine kürzere Bearbeitungszeit haben (nur 30-45 Tage). Wenn es an den Wimpernwurzeln aufgetragen wird, verbessert es das Aussehen der Wimpern und lässt sie länger, dicker und schöner erscheinen. Es wird in Formulierungen von Wimpern-Seren verwendet.

Settings