Methylisothiazolinon

INCI: Methylisothiazolinone

Was ist Methylisothiazolinone oder was ist Methylisothiazolinon?

Methylisothiazolinon, auch bekannt als MIT in einer kürzeren Form, ist ein Konservierungsmittel, das Schwefel und Stickstoff enthält. Es wird als hellgelbe, transparente Flüssigkeit geliefert.

Nutzen:

MIT ist hauptsächlich ein antibakterielles Mittel. Der Schutz vor bakterieller Kontamination ist sehr wichtig, wenn das Produkt im Regal gelagert wird, aber noch wichtiger ist es, wenn das Produkt von den Kunden verwendet wird. Die Wahrscheinlichkeit einer Kontamination ist größer, wenn das Produkt bereits in Gebrauch ist. Konservierungsmittel halten nicht nur den Mikroorganismus in Schach, sondern sorgen auch für die Stabilität des Produkts. Kontaminierte Produkte können Veränderungen in Farbe, Geruch oder Aussehen aufweisen. Es ist auch mit jedem anderen Konservierungsmittel verträglich, so dass das Produkt einen breiteren Schutzumfang erhalten kann. Es wird in Shampoos, Badegels, Haarspülungen, Flüssigseifen, Sonnenschutzmitteln, Körpermilch und Cremes verwendet. 

Settings