Magnesium-Sulfat

INCI: Magnesium Sulphate

Was ist Magnesium Sulphate oder was ist Magnesium-Sulfat

Magnesiumsulfat ist auch als Bittersalz bekannt. Es kommt in der Natur als Mineral Epsomit vor. Bittersalz ist nach der englischen Stadt Epsom benannt, in der es Anfang des 17. Jahrhunderts erstmals in Quellwasser entdeckt wurde. Physikalisch gesehen erscheint es als weiße kristalline Verbindung.

Nutzen:

Magnesiumsulfat hat die natürliche Eigenschaft, Schwellungen, Schmerzen und Rötungen der Haut zu reduzieren, und für den gleichen Zweck ist es seit Jahren auf dem Markt erhältlich. Es ist auch als Badesalz bekannt. Es ist ein inerter oder nicht reaktiver Inhaltsstoff, der in Formulierungen wie Pulver oder Pulverkuchen hinzugefügt werden kann, um das Volumen zu erhöhen und den Wirkstoff auf eine bestimmte Menge zu verdünnen. Es wird in Formulierungen für eine Vielzahl von Produkten verwendet, wie z.B. Hauterfrischungs- und Reinigungsmittel, Badeprodukte, Sonnenschutzmittel, Haut- und Haarpflegeprodukte.

Settings