Gluconolacton

INCI: Gluconolactone

Was ist Gluconolactone oder was ist Gluconolacton?

Gluconolacton ist auch bekannt als Glucono delta lactone. Aufgrund seiner chemischen Struktur ist es eine Polyhydroxysäure (PHA). Es wird auch als AHA der nächsten Generation bezeichnet. Es ist ein Ester der Gluconsäure oder eine getrocknete Form der Gluconsäure. Es kommt in Honig, fermentierten Produkten, Wein und Fruchtsäften vor.  Gluconsäure ist ein Nebenprodukt des Glukosestoffwechsels. Wenn der in einem Glukosemolekül enthaltene Aldehyd in Säure umgewandelt wird, wodurch Gluconsäure gebildet wird; und wenn die Gluconsäure ein Wassermolekül aus ihrer Struktur verliert, wird Gluconolacton gebildet. So werden sie miteinander verbunden. Gluconolacton wird unter Zugabe in Wasser sofort in Gluconsäure umgewandelt. Es wird als weißes, kristallines, geruchloses Pulver geliefert.  

Nutzen:

Gluconolacton wird als Feuchtigkeitsspender in vielen Produkten verwendet, da es mehrere Hydroxylgruppen aufweist. Diese Hydroxylgruppen ziehen Wasser an und speichern es für die Haut, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden. Es schrumpft auch die Hautzellen und lässt dadurch die Poren wie Milchsäure oder Zitronensäure (AHA) kleiner erscheinen. Die feuchtigkeitsspendende Haut ist glatter im Aussehen und die Schrumpfung hilft, das Auftreten von feinen Linien und Falten zu beseitigen. Es wirkt als Antioxidans, das sich gegen die schädlichen Oxidationsreaktionen und freien Radikale einsetzen kann und wichtige Moleküle der Hautstruktur vor Veränderungen bewahrt. Andernfalls führt die geschädigte Hautstruktur zu einer fehlerhaften Epidermis, die zu rauer Haut führt. Wenn ein Produkt Antioxidantien in seiner Formulierung hat, verbessert es die Stabilität.  Gluconolacton ist auch für empfindliche Haut nicht reizend. Sie hat das geringste Empfindlichkeitspotenzial. In Formulierungen wird es auch zur Einstellung des pH-Wertes der Lösung verwendet. Da es viele -OH-Gruppen in seiner Struktur hat, hat es mehr Platz für das Ersetzen anderer Gruppen, da die -OH-Gruppe als die reaktivste Gruppe gilt, die es zu einem Chelatbildner macht. Es wird bei der Formulierung von Mundwasser, Reinigungsmitteln, Haarpflegeprodukten, Hautpflegeprodukten und Badeprodukten verwendet.

Settings