ERGOTHIONEIN

INCI: Ergothioneine

Was ist Ergothioneine oder was ist Ergothionein?

Ergothionein ist eine Aminosäure mit einer Thiol/Thiongruppe. Es wird in der Regel von einigen Pilzen und Bakterien synthetisiert. Außerdem ist es in vielen Nüssen, Hülsenfrüchten, grünen Blättern, Pilzen und Meeresfrüchten enthalten. Es befindet sich in Pilzen in höherer Konzentration als jede andere Quelle. Es ist auch ein Stoffwechselprodukt von Glutathion. Es handelt sich in der Regel um einen weißen kristallinen Feststoff, aber auch um eine geschmacklose, farblose Lösungsform. 

Nutzen:

Aufgrund seiner strukturellen Besonderheit eines Schwefelatoms ist es ein stabiles und starkes Antioxidans. Es verhindert nicht nur die Oxidation, sondern auch einen Radikalfänger, insbesondere -OH-Radikal. Jedes Antioxidans dient einem doppelten Zweck in der Formel, erstens verhindert es die Degeneration der Haut durch klimatische Faktoren wie Umweltverschmutzung, schädliche UV-Strahlen, Belastung durch chemische Dämpfe, etc. Durch die Prävention wichtiger Fettsäuren oder solcher Hautmoleküle hilft es, das Reservoir für die Haut länger zu erhalten, was wiederum verhindert, dass die Haut vorzeitig altert. Dadurch kann das Auftreten von feinen Linien, Falten oder Durchhängen vermieden werden. Zweitens stabilisiert es die Formulierung, in der es verwendet wird. Es verhindert die sonst schädlichen Auswirkungen von Sauerstoff auf das Produkt wie Verfärbung, Trennung, übler Geruch usw. Es wird in Anti-Aging-Produkten wie z.B. Cremes und Seren verwendet.

Literaturverzeichnis
https://www.mdpi.com/2079-9284/1/1/51/htm

Settings