EPIGALLOKATECHIN-GALLAT

INCI: Epigallocatechin gallate

Was ist Epigallocatechin gallate oder was ist Epigallocatechin Gallat?

Epigallocatechin Gallat ist in einer kürzeren Form bekannt als EGCG, ist ein Katechin/Polyphenol, das hauptsächlich in grünem Tee vorkommt. Chemisch gesehen ist es ein Ester von Epigallocatechin und Gallussäure. 

Nutzen:

EGCG ist sehr vorteilhaft für die Haut. Es ist in erster Linie ein Antioxidans und ein Radikalfänger. Wenn wir über Antioxidantien sprechen, ist es sehr wichtig zu verstehen, warum wir sie überhaupt einsetzen müssen. Jeglicher Umweltstress, wie z.B. die längere Exposition gegenüber bestimmten Chemikalien oder UV-Strahlen, führt dazu, dass unsere Haut freie Radikale produziert. Diese Radikale sind mehr als ausreichend, um die vorzeitige Hautalterung, wie z.B. feine Linien oder Falten, zu starten und durchzuführen. Jetzt, wenn das Antioxidans vorhanden ist, lässt es den Schaden nicht zu. Es wirkt daher auch als Anti-Aging. EGCG hat auch eine entzündungshemmende Wirkung, es wirkt gegen die allergische oder entzündliche Reaktion auf der Haut. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, und für jede Kosmetik ist es sehr wichtig, Feuchtigkeit zu spenden oder zu speichern. Es wird in Lotionen, Cremes, Shampoos und Sonnenpflegeprodukten verwendet.

Literaturverzeichnis
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5796122/

Settings