DINATRIUM-COCOAPHODIACETAT

INCI: Disodium cocoaphodiacetate

Was ist Disodium cocoaphodiacetate oder was ist Dinatrium-Cocoaphodiacetat?

Dinatriumcocoamphodiacetat in einer kürzeren Form, bekannt als DSCADA, wird aus Fettsäuren hergestellt, die aus der Kokosnuss gewonnen werden. Chemisch gesehen handelt es sich um eine amphotere organische Verbindung aus Imidazolin. Sie werden auch Kokosnuss-Säure genannt.

Nutzen:

Es bildet stabile Schaumstoffe, die halten, bis das saubere Gefühl erreicht ist. Es verbessert auch das Aussehen und die Qualität des Haares insgesamt. Zum Beispiel das Aussehen und das Gefühl von Haar, Geschmeidigkeit, Glanz, Haarstruktur und Dichte. Sie heilen auch fast geschädigtes Haar entweder körperlich oder mit einer chemischen Behandlung und bringen spürbare Veränderungen hervor. Zusammen mit dem Wasser hilft es dem damit vermischten Schmutz und Öl, das dann abgespült wird, und reinigt so das Haar oder die Haut. Daher wirkt es wie ein Tensid. Es wird in Haarpflegeprodukten wie Shampoos und Conditionern sowie teilweise auch in Hautpflegeprodukten eingesetzt.

Settings