ZITRONENSÄURE

INCI: Citric acid

Was ist Citric acid oder was ist Zitronensäure?

Zitronensäure ist eine schwache Säure und wird, wie der Name schon sagt, häufig in Zitrusfrüchten verwendet. Zitronensäure wird als feines weißes, geruchloses Pulver geliefert. Es wird aus der natürlich angepassten Methode der Fermentation von Kohlenhydraten isoliert.

Nutzen:

Es ist eine der Alpha-Hydroxysäuren (AHAs), so dass es ab einer bestimmten Konzentration AHA-Eigenschaften aufweist. Wenn es zu einem bestimmten Prozentsatz auf die Haut aufgetragen wird, kann es durch mildes Schrubben und Peeling Anti-Falten-Effekte zeigen. Mit anderen Worten, es löst die abgestorbenen Hautzellen und löst sie dadurch von der Epithelschicht, so dass neuere Hautzellen auf der Oberfläche erscheinen können. Auf diese Weise wird die Haut geglättet und das Erscheinungsbild der Falten reduziert. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, indem es Wassermoleküle in der Epidermis hält. In jeder Formulierung stabilisiert es die Wirkstoffe sowie Konservierungsmittel/Antioxidantien auf chemisch unterschiedliche Weise. Um bestimmte Wirkstoffe zu stabilisieren, ist ein saurer pH-Wert ein Muss. Das ist der Zeitpunkt, an dem die Zitronensäurehilfe den pH-Bereich zwischen 2,5-6,5 aufrechterhält. Ebenso müssen Mineralien neutralisiert werden, damit Konservierungsmittel und Antioxidantien richtig funktionieren, in diesem Zustand chelatisiert es diese Mineralien und stabilisiert das Präparat. Es ist im Allgemeinen in Lotionen, Cremes, Duschgels, Shampoos, etc. enthalten.

Settings