CINNAMOMUM CAMPHORA (KAMPFERLORBEER)

INCI: Cinnamomum camphora bark oil

Was ist Cinnamomum camphora bark oil  oder was ist Cinnamomum Camphora (Kampferlorbeer)?

Cinnamomum camphora, bekannt für seinen Holzkampfer, ist ein asiatischer Kampferbaum.  Es gibt drei Variationen von Kampfer, die auf seiner Farbe braun, gelb und weiß basieren. Weiß ist das nützlichste nicht reizende Mittel im Vergleich zu anderen beiden Sorten. Es neigt zu Erhabenheit, d.h. durch die feste Form wird es direkt in Dampf umgewandelt. Es wird oft mit Menthol und einigen anderen Inhaltsstoffen in dem extern verwendeten abschwellenden Reibungs- oder Stickmittel vermischt. Das Pflanzenrindenöl oder Blattöl wird in der Regel für kosmetische Zwecke verwendet. Der weiße Kampfer hat Terpene wie Menthol, Terpineol, Cineol und Pinen als wichtige Bestandteile.

Nutzen:

Ätherisches Öl aus Rinde und Blatt enthält hauptsächlich Terpene Camphen, Sabinen, Phellandren, Limonen, um nur einige zu nennen. Diese Terpene sind immer verjüngend und erfrischend für die Haut. Sie werden oft in der Aromatherapie eingesetzt. Sie wirken auch als Träger, um jeden Wirkstoff effizienter durch die Hautschichten zu leiten, da er schnell in die Haut aufgenommen wird. Kampfer wird als antimikrobielles, antiagierendes Mittel in jeder Zubereitung verwendet. Es kann gereizte und entzündete Haut durch Sommerhitze und übermäßiges Schwitzen beruhigen und sie ruhig und kühl lassen, sobald sie verdunstet ist. Es wird erfolgreich in Talkumpuder und Seifen eingesetzt. Sein ätherisches Öl wird oft verwendet, um eine adstringierende Wirkung zu erzielen, d.h. die abgestorbene Hautzellschicht besser von der Hautoberfläche zu entfernen. Es wird in Badeprodukten, ätherischen Ölen und Parfümerien verwendet.

Settings