KAMELIE JAPONICA (JAPANISCHE KAMELIE)

INCI: Camellia japonica

Was ist Camellia japonica oder was ist Japanische Kamelie?

Kamelie japonica ist auch als japanische Kamelie oder Tsubaki bekannt. Wie der Name schon sagt, ist es in Japan heimisch. Es ist wie andere Teebäume ein kleiner immergrüner Baum. Dies ist eine der Sorten, die als grüner Tee als antioxidatives Getränk verwendet wird. Es enthält Fettsäuren wie Ölsäure, Palmitinsäure und Linolsäure, Tannine, um nur einige wichtige zu nennen. Die Blätter enthalten ätherische Öle, die oft zu Öl verarbeitet werden, das als Teebaumöl bezeichnet wird.

Nutzen:

Fettsäuren und andere Flavonoide wirken insgesamt als Feuchtigkeitsspender und regenerieren die Haut mit ihrer leichten Saugfähigkeit. Dadurch ist es für den Einsatz in der Kosmetik als Lotion und Creme geeignet. Als Antioxidans hilft das Öl, das Erscheinungsbild von feinen Linien, Falten und schlaffer Haut zu reduzieren, um so die freien Radikale in Schach zu halten. Es wird auch zum Duften von Parfüms und als Massageöl verwendet. 

Literaturverzeichnis
https://books.google.co.in/books?id=Kw0ix_BHp-IC&pg=PA122&dq=camellia+japonica+uses+in+cosmetics&hl=en&sa=X&ved=0ahUKEwiAy-O45eDgAhVh2OAKHaqMCZcQ6AEIKzAA#v=onepage&q=camellia%20japonica%20uses%20in%20cosmetics&f=false

Settings