Lesielle für Anfänger: So wählst du auf einfache Weise dein perfektes Kosmetikprodukt in 3 Schritten aus.

Lesielle für Anfänger: So wählst du auf einfache Weise dein perfektes Kosmetikprodukt in 3 Schritten aus.

Möchtest du eine angepasste und persönliche Behandlung? Wenn du deine ideale Kosmetikbehandlung nicht finden kannst, liegt es vermutlich daran, dass du eine spezifische Behandlung für deine Haut brauchst!

Ein Gerät, eine Grundbasis und bis zu vier Wirkstoffe  können deine perfekte kosmetische Behandlung für dich bilden. Es ist einfach, denn mit einer einfachen Tastenbetätigung ist deine Behandlung fertig.

Aber weißt du wie du deine ideale Kombination auswählst? Folge dieser Anleitung!

SCHRITT 1: Entdecke deinen Hauttyp

Ist dir klar welche Art von Haut  du hast? Wir können sie in vier Arten einstufen:

  • Trockene Haut : Straffheit, Peeling, Juckreiz (besonders nach dem Duschen).
  • Normale Haut : Kein Übermaß oder Mangel an Ölen, feinen Poren und weiche Textur.
  • Mischhaut : Ölig in der T-Zone und trocken auf bei den Wangen
  • Fettige Haut : Übermäßiger Glanz und vergrößerte Poren


Empfindliche Haut : Rötung, Reizung und Juckreiz.

 

SCHRITT 2: Wählen deine feuchtigkeitsspendende Basis entsprechend deinem Hauttyp.

Weißt du schon welchen Hauttyp du hast? Dann musst du nur noch auswählen.

Wähle deine feuchtigkeitsspendende Basis von Lesielle für deinen Hauttyp, um eine gute Hydratation zu haben.

Mit den Basen deines Hauttyps hast du einige Optionen:

  • Grundbasis mit Faktor von  Sonnenschutz  (SPF)   zu verhindern   Lichtalterung. Dieser Schutz ist während des Tages sehr wichtig, wenn du der Sonne ausgesetzt bist.
  • Grundbasis der Natura Range. Nur mit natürlichen Zutaten.
  • Grundbasis für   empfindliche Haut mit   Bisabolol   und   Aloe Vera   das wird deine Haut beruhigen. 
     

Vergiss nicht, dass sich dein Hauttyp im Laufe des Jahres aufgrund vom Wetter, Verschmutzung oder bzw. allgemein im Laufe der Zeit ändern kann.   Passe deswegen di Basis an deine Haut an, wenn du sie brauchst!

SCHRITT 3: Wähle die Wirkstoffe entsprechend deiner Behandlung

Sobald du deine feuchtigkeitsspendende Basis ausgewählt hast,  füge die Wirkstoffe hinzu,  basierend darauf welche Zielen du damit erreichen willst. Du kannst bis zu vier davon hinzufügen!

Da nicht alle gleich sind und nicht für alle Hauttypen geeignet sind, geben wir dir einige Hinweise, um sie sorgfältig auszuwählen (Um alle Eigenschaften kennen zu lernen, kannst du dir die einzelnen Artikel im Online-Shop ansehen). Denke daran, dass du bei Fragen den Online-Test ausfüllen kannst oder uns  auch jederzeit schreiben kannst, damit wir dich beraten.

ANTI-AGING:  Behandle deine Altersanzeichen wie Falten und Ausdruckslinien und beuge sie vor.

  • Retinol : Es ist ein exzellentes Anti-aging Mittel. Es stellt die Haut wieder her, macht die Haut weicher und frei von Falten, und ist zugleich ein Antioxidans.

Hinweis: Kombiniere es mit Vitamin C !

  • Vitamin B3 oder Niacinamid :   Reduziert sichtbar Falten und Ausdruckslinien und verbessert die Feuchtigkeitszufuhr. Es korrigiert auch ungleichmäßige Töne, kleine Flecken und vergrößerte Poren.
  • Hinweis: Es ist das perfekte Anti-aging Mittel für empfindliche Haut !
  • Peptide : Dieses Mittel steht im Vordergrund der Forschung. Es ist verantwortlich für die Wiederherstellung der Haut und macht diese widerstandsfähiger.
  • Lifting-Effekt : Verwende diesen Effekt , wenn du einen sofortigen Spannungseffekt auf deiner Haut wünscht, da dies das Auftreten von Falten und Fältchen vorübergehend verringert.


ANTIOXIDANTEILE : Antioxidantien beugen Alterungserscheinungen vor und verbessern das allgemeine Erscheinungsbild der Haut. Alle Behandlungen sollten mindestens eines  von folgenden Mitteln enthalten.

  • Vitamin C:  Aktive und vielfältige antioxidative Eigenschaften, es reduziert sichtbar Hautflecken und erhellt das Gesicht. Es verbessert auch die Schmiegsamkeit der Haut und unterstützt die natürliche Produktion von Kollagen. Das einzige "aber" ist das es nicht mit einer empfindlichen Haut verträglich ist.

Hinweis: Du findest es auch im Ton- und Fleckenbereich!

  • Vitamin E :  Im Bereich der Antioxidantien zeichnet es sich durch die Pflege der Haut aus, unterstützt die Aknemarke und beruhigt die Haut. Aufgrund seines öligen Charakters fügt es Punkte in trockene und normale Haut hinzu.
  • Resveratrol :  Ein innovatives und sehr kraftvolles Antioxidans. Seine antioxidative Wirkung wird durch seine antibakteriellen Eigenschaften beruhigt und verstärkt. Aufgrund seines nicht fettenden Charakters passt es gut zu allen Hauttypen.
  • Coenzym Q10: Es verbessert die Erscheinung der Zeichen des Alterns und wirkt beruhigend auf unsere Haut.

ANTI-IMPERFECTIONS: Peeling der Haut und sichtbare Akne, Mitesser und Glättung der Haut und anderer Unvollkommenheiten.

  • Salicylsäure (BHA):  Das spezielle Peeling für Mischhaut und fettige Haut (oder solche mit Akne). Regeneriert die Haut, eliminiert abgestorbene Zellen und dringt durch die Pore ein.
  • Wenn du Haut hast, die anfällig für Akne ist, dann sollte zumindest einer dieser Wirkstoffe nicht fehlen.
  • Glykolsäure (AHA):   Das ideale Peeling für trockene Haut reinigt die Haut, entfernt abgestorbene Hautzellen sanft und zeigt eine jüngere Haut mit weniger Unvollkommenheiten.

RANGE TONE AND SPOTS: Beleuchtet das Gesicht, verringert sichtbar die Flecken und bekämpft das müde Aussehen.

  • Vitamin C:   Zusätzlich zu seinen antioxidativen Eigenschaften, reduziert es sichtbar die Schönheitsfehler unseres Gesichts, vereinheitlicht den Ton, erleuchtet und bekämpft ein müdes Gesicht.

 

RÖTUNGEN:  Beruhigt die Haut in bestimmten Momenten.

  •  Bisabolol:   Das Star-Asset für empfindliche Haut. Es lindert insbesondere Entzündungen und verbessert das Erscheinungsbild geschädigter und gereizter Haut.

Hinweis: Für wiederkehrende Irritationen kannst du eine Basis aus dem Bereich der empfindlichen Hauttypen auswählen, die diesen Wirkstoff bereits in deren Zusammensetzung enthalten.

 

SCHUTZ- UND PFLEGEPROGRAMM : Erhöht die Hydratation und schützt die Haut vor Kontamination und Umwelteinflüssen.  

  • Arganöl : Wenn du mehr Flüssigkeitszufuhr als nur den Basis Wirkstoff wünscht, ist "flüssiges Gold" einer deiner Optionen. Aufgrund seines fettigen Charakters wird es besonders für normale und trockene Haut empfohlen. Denke daran, dass dieses Kosmetikmittel ölig ist. Wenn du eine "saftige" Haut haben willst, wirst du dieses Produkt lieben.

Hinweis: Es trägt auch zur hervorragenden Mischung der Fettsäuren (Ölsäure, Palmitinsäure und Linolsäure) bei.

  • Hyaluronsäure: Die andere Option, um deine Haut zusätzliche Feuchtigkeit zu verleihen. In diesem Fall fühlt es sich sehr leicht an und ist nicht fettig. Da es kein Öl liefert, sondern Wasser anzieht, ist es mit allen Hauttypen vereinbar, auch den fettigsten.
  • Aloe Vera: Besitzt beruhigende Eigenschaften.  Es dient als Feuchtigkeitsmittel für unserer Haut.
  • Hinweis: Ist in den Basen für empfindliche Haut enthalten.
  • Umweltverschmutzung : Wenn du in einer verschmutzten Stadt lebst, bildet dieser Wirkstoff eine Schutzschicht, die deine Haut vor Verschmutzung, Umweltbelastungen und PM 2,5-Partikeln schützt.


Das sind die Unterschiede und Merkmale, welche dir bei der Auswahl eines Wirkstoffes  helfen werden. In 90% der Fälle helfen diese dir dabei, deine perfekte Behandlung zu erstellen. Wenn du möchtest, geben wir dir weitere Tipps.

Es gibt keinen perfekten Wirkstoff: Erinnere dich daran, jede Haut ist einzigartig. Deshalb gibt es kein ideales Mittel für alle. Vielleicht ist Retinol, das aktives Anti-Aging effektiver (solange du keine empfindliche Haut hast). Gleichzeitig entdeckst du aber, dass deine Haut Vitamin B3 liebt.

Anpassungsfähigkeit: Darüber hinaus verändern sich die Haut mit dem Klima. Wir empfehlen dir, deine Haut Stück für Stück kennenzulernen und deine Behandlung während des Jahres oder sogar jeden Monat anzupassen. Fügen beispielsweise ein Peelingmittel an jenen Tagen hinzu, an denen du Pickel hast. Wechsle die Basis, wenn du mehr fettige oder trockenere Haut hast.
 

Wenn du empfindliche Haut hast, probiere die Wirkstoffe eines nach dem anderen aus, um die Verträglichkeit deiner Haut festzustellen.

EXTRA:

Lade dir die Lesielle's App (in Kürze), für eine individuelle Behandlung und Anpassung in Echtzeit, runter!

 

Personalisiert, angepasst, spezifisch,  #AdaptiveSkincare

Etiqueta: Lesielle, Kosmetik

Ähnliche Artikel

Brauchen dunkelhäutige Menschen spezifische Produkte für...

Wie wir bereits wissen, ist jede Haut einzigartig und bedarf besonderer Pflege. Menschen mit dunkler Haut haben oft...

Gibt es Unterschiede zwischen männlicher und weiblicher Kosmetik?

Wie oft haben wir im Fernsehen eine Werbung für Kosmetika für Männer und eine andere für Frauen gesehen, und hast du...

Unterschiede zwischen einer Creme und einem Serum

Wir werden oft gefragt, ob vor oder nach dem Auftragen einer individuellen Creme ein Serum verwendet werden soll oder...

Sind Parabene ein Problem?

Parabenen, die wegen ihres angeblichen Zusammenhangs mit gesundheitlichen Problemen kritisiert werden, sind bei der...

Lesielle, Gewinner am Tag des Unternehmers

Lesielle hat am "Tag des Unternehmers in Andalusien" die Auszeichnung "Andalusia undertakes" als bestes andalusisches...

Warum findest du nicht die perfekte Kosmetik?

Warum kann ich meine ideale Kosmetik nicht finden? Es ist eine Frage, die uns alle beschäftigt, wenn wir nach einer...

Unterschiede zwischen traditioneller Kosmetik, personalisierter...

Traditionelle oder konventionelle Kosmetik ist die, die wir alle kennen und die wir überall kaufen können, wie z.B....

Settings