Hautpflege während der Schwangerschaft

Hautpflege während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ohne Zweifel eine wunderbare Phase für Frauen. Es ist aber auch eine Zeit der Unsicherheiten und der besonderen Fürsorge für sie und für das Baby. Beeinflusst eine Schwangerschaft die Haut? Welche Produkte kannst Du verwenden? Lasse dir von uns bei Zweifeln über die Haut in der Schwangerschaft helfen.

 

Hautveränderungen während der Schwangerschaft

Tatsächlich ändert sich die Haut wie der gesamte Körper einer schwangeren Frau entsprechend ihrem Zustand. Die großen hormonellen Veränderungen, vor allem im ersten Schwangerschaftstrimenon, können zu Hautveränderungen führen:

  •   Akne
  •   Brennen im Brust- und Bauchbereich können auftreten
  •   Chloasmen (kleine Flecken im Gesicht)
  •   Veränderungen der Textur unserer Haut


Auftreten von Flecken und Chloasma während der Schwangerschaft

Während des zweiten Teils der Schwangerschaft (zweites und drittes Trimester) können etwa 70% der Frauen, insbesondere die mit der dunkelsten Haut, einige diffuse braune Flecken auf den Wangenknochen, der Stirn, der Nase und dem Kinn feststellen.

Diese typischen Schwangerschaftsstellen werden als Chloasmen bezeichnet und sind in der Regel erblich und / oder hormonell bedingt. Obwohl sie durch die Schwangerschaft auftreten, müssen wir betonen, dass sie, genau wie die andere auffällige Hautstellen, sich verschlimmern können, wenn wir zu viel Sonne tanken. Daher muss die Sonneneinstrahlung reduziert und ein Sonnenschutzmittel verwendet werden.

Aber keine Sorge! Diese Flecken verschwinden in den meisten Fällen wieder nach der Geburt.

Vitamin C ist das beste Antioxidans, um diese kleinen Flecken sichtbar zu verringern und das Gesicht zu beleuchten.

 

Akne in der Schwangerschaft

Wie bereits erwähnt, sind die hormonellen Veränderungen im Körper einer schwangeren Frau sehr stark und es kann zu Pickeln und Akne kommen.

Reinige dazu deine Haut mit milden Reinigungsmitteln und wende ein Peeling in deinem Gesicht an, um Pickeln vorzubeugen. Vergiss dabei nicht, dass das Peeling nicht zu scharf ist und keine Körnchen enthält, da diese das Gesicht zerkratzen.

Normalerweise ist Salicylsäure der am meisten empfohlene Wirkstoff für Akne-Ausbrüche, aber bei schwangeren Frauen wird die Anwendung bei Konzentrationen von mehr als 2% nicht empfohlen. Alternativ kannst Du Glykolsäure als Peeling-Mittel.
 

Wie kümmert man sich um die Haut in der Schwangerschaft?

Obwohl die Haut während der Schwangerschaft einigen Veränderungen unterliegen kann, sind die Empfehlungen für schwangere Frauen doch grundlegend:

  •   Zu heiße oder zu kalte Bäder sind nicht empfehlenswert, da sie die Haut austrocknen.
  •   Benutze milde Gesichtsreinigung anstelle von aggressiven Seifen mit erhöhtem pH-Wert.
  •   Eine gesunde Ernährung, mit viel Obst und Gemüse.



Und für deine Anwendung muss betont werden, dass die meisten Kosmetika in der Schwangerschaft geeignet sind.


Neben Salicylsäure wird Retinol normalerweise nicht für eine kosmetischen Anti-Aging-Anwendung bei Schwangeren empfohlen. Obwohl eigentlich eher empfohlen wird, verschreibungspflichtige Retinoide in Tablettenform zu vermeiden, können wir ruhig bei einer anderen Anti-Aging-Alternative, wie Vitamin B3, bleiben.

 

Möchtest Du Flecken und Akneausbrüche während der Schwangerschaft lindern? Wir schlagen eine Behandlung von Lesielle vor:

 

Basis für Ihren Hauttyp mit Lichtschutzfaktor + Vitamin C + Glykolsäure

 

  • Je nach Hauttyp mit Sonnenschutz: Schütze deine Haut vor der Sonne, damit keine neuen Flecken auftreten.
  • Wirkstoff Vitamin C: Neben der Stärkung des Sonnenschutzes hat es eine depigmentierende Wirkung, um das Chloasma in der Schwangerschaft zu mildern. Es vereinheitlicht auch den Hautton und schützt uns vor freien Radikalen. Es ist ein Antioxidationsmittel und verhindert so das Altern.
  • Wirkstoff Glykolsäure: Peeling, bei dem abgest
  • orbene Zellen beseitigt und die Poren entstaut werden, wodurch die Haut mit Akne neigt. Darüber hinaus verstärkt es die Wirkung von Vitamin C, indem es den Ton des Gesichtes vereinheitlicht.


Hast du schon eine kosmetische Anwendung für deine Schwangerschaft?#AdaptiveSkincare

 

Posteado el 09.01.2019 por Trockene Haut, Normale Haut, Mischhaut, Fettige Haut, Allgemeine Behandlungen

Ähnliche Artikel

Brauchen dunkelhäutige Menschen spezifische Produkte für...

Wie wir bereits wissen, ist jede Haut einzigartig und bedarf besonderer Pflege. Menschen mit dunkler Haut haben oft...

Fortgeschrittene Behandlung von empfindlicher Haut

Hast du eine sensible Haut und benötigst eine Kosmetik, welche genau zu dir passt? Wenn du eine sensible Haut hast...

Die beste Anti-Aging-Feuchtigkeitscreme für trockene Haut

Hast du trockene Haut und möchtest Falten und Ausdruckslinien reduzieren? Wenn du diese Frage bejahen solltest,...

Bestes feuchtigkeitsspendendes Anti-Aging für fettige Haut?

Obwohl wir beim Blick in den Spiegel glänzend aussehen, eine fettige Haut hat auch einige Vorteile. Einer davon ist,...

Pflege für empfindliche Mischhaut

Wie pflegt man eine empfindliche Mischhaut, wenn man einen fetten Teil und einen normalen oder trockenen Teil hat?...

Woher weiß ich, ob ich reaktive oder empfindliche Haut habe?

Reaktive oder empfindliche Haut ist ein dermatologisches Problem, das einen großen Teil der Bevölkerung betrifft. Die...

Settings