Fortgeschrittene Behandlung von empfindlicher Haut

Fortgeschrittene Behandlung von empfindlicher Haut

Hast du eine sensible Haut und benötigst eine Kosmetik, welche genau zu dir passt? Wenn du eine sensible Haut hast wirst du bereits gesehen haben, dass es gar nicht so einfach ist, eine effektive und fortschrittliche Behandlungsform zu finden, die zugleich auch für eine sensible Haut ausgezeichnet ist.

Der Grund ist, dass, wenn ein Labor eine generische (nicht personalisierte) Kosmetik für empfindliche Haut herstellt, sollen diese Cremes vorbeugen und mit "jedem" sensiblen Hauttypen verträglich sein. Da aber jeder Mensch mit sensibler Haut anders ist und diese nur bestimmte Werte toleriert, bleibt den Herstellern oft nur die Lösung, eine sehr weiche Creme mit wenigen (und weniger starken) Wirkstoffen einzuführen und anzubieten.

Mit Lesielle wird diese Schwachstelle behoben, da die für dich wichtigen Aspekte nach und nach ausgewählt werden können und somit eine fortschrittliche und effektive Behandlung ganz gezielt für deinen speziellen Hauttypen hergestellt werden kann.

Außerdem ist es ziemlich einfach und du kannst in nur 3 Schritten die für dich angepasste Kosmetikvon Lesielle auswählen. Wir sagen dir, wie’s geht!

 

Schritt 1: Wähle deine Feuchtigkeitsgrundlage anhand deines Hauttyps aus.

Wir können bis zu vier Hauttypen unterscheiden: trockene Haut, normale Haut, Mischhaut und fettige Haut. Wenn Du schon über deinen Hauttyp Bescheid weißt, perfekt! Jetzt musst Du nur noch eine spezielle Feuchtigkeitscreme, die speziell für dich und deine empfindliche Haut geeignet ist, suchen.

Zum Beispiel: Wenn Du eine empfindliche Mischhaut hast, wählst Du eine feuchtigkeitsspendende Basis für empfindliche Mischhaut.

Der Unterschied der Empfindlichkeitsskala zum normalen Bereich besteht darin, dass wir die Bestandteile entfernen, die normalerweise zu Irritationen führen. Außerdem fügen wir Bisabolol (oder Allantoin) und Aloe Vera hinzu, die aktiv beruhigend und schützend wirken und die Irritation der Haut verringern.

Wenn Du regelmäßig Rötungen bekommst, kannst du auch eine normale feuchtigkeitsspendende Basis für deinen Hauttyp  verwenden und dann bei erhöhter Reizung beruhigende Inhaltsstoffe zur Behandlung hinzufügen.

Tipp von Lesielle: Wir empfehlen dir auch eine feuchtigkeitsspendende Basis für empfindliche Haut mit einem Sonnenschutzfaktor zu benutzen, um deine Haut vor Schäden durch erhöhte Sonneneinstrahlung zu schützen.


Schritt 2: Suche dir die Bestandteile anhand deiner Ziele aus

Wenn Du die richtige Basis für Ihren Hauttyp ausgewählt hast, überlege dir, was wir korrigieren möchten: Alterserscheinungen, Akne, Flecken ...

Das Geheimnis für das einfachste Ergebnis ist, zuerst die schärfsten Werte zu vermeiden. Wir zeigen dir unsere sanftesten Cremes für empfindliche Haut:

Anti-Aging-Bereich: Zur Korrektur von Falten und Alterserscheinungen

 

  • Vitamin B3: Das Anti-Aging-Vitamin schlechthin für empfindliche Haut. Dieser Wirkstoff beruhigt die Haut, definiert kleine Falten und reduziert sichtbar die Poren. Darüber hinaus hilft es, Hautunreinheiten zu beseitigen, die Hautfeuchtigkeit zu verbessern und vor Umwelteinflüssen zu schützen.
  • Peptide: Du kannst diesen modernen Anti-Aging- Wirkstoff in deine Kosmetik einschließen, wenn Du die Haut deines Gesichts schützen und dabei helfen möchtest, die deine Haut wiederherzustellen und sie widerstandsfähiger zu machen.

Bereich Antioxidantien: Zur Verhinderung der Hautalterung

  • Vitamine E: Zusätzlich zur Vorbeugung gegen Alterserscheinungen beruhigt es Entzündungen und hat heilende Eigenschaften. Dieser Wirkstoff wird besonders empfohlen, wenn deine Haut trocken oder normal ist, da die Cremes damit eher ölig ist.
  • Resveratrol: Ein wunderbares Antioxidationsmittel für fettige und empfindliche Haut. Es beugt auch den Zeichen des Alterns vor, wirkt beruhigend und unterstützt die Barrierefunktion der Haut.


Unvollkommenheiten der Haut: Zur Glättung und zur Bekämpfung von Akne

 

  • Salicylsäure: Perfekt, wenn Du gemischte oder fettige Haut und Akne hast. Es peelt und regeneriert die Haut und hat darüber hinaus beruhigende Eigenschaften bei Akne. Auch wenn Salicylsäure nicht das schonendste Mittel für die Haut ist, brauchst Du dir keine Sorgen zu machen. Du kannst dieses Mittel nur nachts oder direkt an der betroffenen Stelle auftragen, zusammen mit Vitamin B3, da es unter seinen positiven Eigenschaften auch die Neudefinierung von Poren hat.

Bereich Schutz und Pflege: Zum Schutz der Haut vor äußeren Einflüssen

  • Aloe Vera: Dieser Wirkstoff wirkt beruhigend gegen Hautentzündungen. Darüber hinaus ist es eine tolle Option, wenn Du deine Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit versorgen möchtest.
  • Hinweis:  Aloe Vera ist in den Basen den Produkten für sensible Haut von Lesielle enthalten.
  • Hyaluronsäure: Wenn Du eine zusätzliche Dosis Feuchtigkeit für fettige- oder Mischhaut ohne Öle benötigst, ist dieser Wirkstoff für dich geeignet.
  • Verschmutzungsschutz: schützt die Haut vor den Auswirkungen von Verschmutzungen wie Schwermetallen, Staub und kleinen Partikeln (Feinstaub).
  • Arganöl: Wenn Du trockene Haut hast, füge während deiner Behandlung das "flüssige Gold" von Marokko hinzu, falls Du eine zusätzliche Dosis ölhaltiger Feuchtigkeitszufuhr benötigst.

 

Bereich Rötungen: Bei Hautirritationen

 

  •   Bisabolol: Es ist der Inbegriff für empfindliche Haut. Lindert Rötungen und Irritationen der Haut.

Hinweis: Bisabolol ist in den Basen den Produkten für sensible Haut von Lesielle enthalten.

 

Wenn Du keine empfindliche Haut, aber gelegentlich Irritationen oder Rötungen hast, musst Du deine Kosmetika nur durch sanftere austauschen.

 

fortschrittliche Behandlung für empfindliche Haut

fortschrittliche Behandlung für empfindliche Haut

Erinnerung: Jede Haut ist einzigartig und reagiert anders auf eine jede kosmetische Behandlung. Obwohl die Bestandteile in dieser Liste sehr sanft mit der Haut sind, solltest Du, bei sehr empfindlicher Haut, die Stoffe so ausprobieren, dass sie einzeln in die Behandlung eingeführt werden. So kannst Du überprüfen, ob deine Haut mit ihnen kompatibel ist. Wenn Du dagegen der Meinung bist, deine Haut vertrage andere, leistungsfähigere Substanzen (wie Retinol, Vitamin C ...) besser, musst Du diese einzeln hinzufügen. Wenn deine Haut nach einer Woche beruhig ist: herzlichen Glückwunsch, deine Haut ist mit diesem Inhaltsstoff kompatibel.

Profi-Tipp von Lesielle: Wenn Du das Mittel testest, prüfe auch, ob deine Haut es auf halbem Weg verträgt (keine 100%ige Beruhigung, aber trotzdem eine gute Verträglichkeit). Du kannst deine Haut jedoch langsam daran gewöhnen, indem Du sie im ersten Monat langsam zu einem täglichen Gebrauch hinführst.

Profi-Tipp von Lesielle: Ein Trick, der hilft, stärkere und etwas inkompatible Wirkstoffe einzuführen, besteht darin, sie gleichzeitig mit der beruhigenden Wirkung von Vitamin B3 zu verwenden.

Um die Kompatibilität des Wirkstoffs zu gewährleisten (insbesondere, wenn Du SEHR empfindliche Haut hast) empfehlen wir dir immer, sie einzeln auszuprobieren. So etwas nennt man Patch-Test, aber weißt Du auch wirklich, wie es Schritt für Schritt gemacht wird? Die weltweit erste adaptive und individuelle Kosmetik hat einen Namen, #AdaptiveSkincare

Ähnliche Artikel

Bisabolol in der Kosmetik

Wussten Sie, dass die schöne gelbe Kamillenblüte Ihre irritierte Haut wie neu aussehen lassen kann? Bisabolol, auch...

Brauchen dunkelhäutige Menschen spezifische Produkte für...

Wie wir bereits wissen, ist jede Haut einzigartig und bedarf besonderer Pflege. Menschen mit dunkler Haut haben oft...

Pflege für empfindliche Mischhaut

Wie pflegt man eine empfindliche Mischhaut, wenn man einen fetten Teil und einen normalen oder trockenen Teil hat?...

Woher weiß ich, ob ich reaktive oder empfindliche Haut habe?

Reaktive oder empfindliche Haut ist ein dermatologisches Problem, das einen großen Teil der Bevölkerung betrifft. Die...

Auswirkungen des Sports auf die Haut

Für die Pflege unserer Haut verwenden wir normalerweise eine gesunde Ernährung, eine gute Flüssigkeitszufuhr und...

Hautpflege während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ohne Zweifel eine wunderbare Phase für Frauen. Es ist aber auch eine Zeit der Unsicherheiten...

Wie Akne bei Jugendlichen behandelt werden kann

Laut Experten leiden mehr als 80% der Jugendlichen in der Pubertät an Akne. Während wir alle aus verschiedenen...