ASTRAGALUS MEMBRANÖS

INCI: Astragalus membranaceous

Was ist Astragalus membranaceous oder was ist Astragalus membranös?

Astragalus stammt aus Nordchina, auch bekannt als Milchwicke. Die Wurzel ist der Teil der Pflanze, der von Bedeutung ist. Wichtige Bestandteile der Wurzeln sind Saponine, Polysaccharide & Isoflavonoide.

Nutzen:

Astragalus, nach der alten chinesischen Medizin, wird wegen seiner heilenden Eigenschaften verwendet. Es enthält Polysaccharide wie Calycosin, Astragalosid IV und Formononetin, von denen angenommen wird, dass sie den Salpetersäuregehalt im Körper senken und die Vasodilatation der Haut fördern. Dadurch wird die Entzündung reduziert und die Regeneration von Hautreizungen und Wunden beschleunigt. Einige Studien haben bewiesen, dass Astragalus die Produktion von Hyaluronsäure induziert. Obwohl Hyaluronsäure in unserem Körper synthetisiert wird, sinken die Werte mit zunehmendem Alter allmählich. Erhöhte Hyaluronsäurewerte lösen die Bildung von Fibroblasten aus und helfen, eine frische und pralle Haut zu erhalten.

Literaturverzeichnis
https://books.google.co.in/books?id=kIP2Lf9H4dkC&pg=PA27&dq=astragalus+membranaceus+extract+for
+skin+care&hl=en&sa=X&ved=0ahUKEwiQ1rDzpPrfAhXBbisKHSntBCAQ6AEIKzAA#v=onepage&q=astragalus%20membranaceus%20extract%20for%20skin%20care&f=false