POLYSORBAT 60

INCI: Polysorbate 60

Was ist Polysorbate 60 oder Polysorbat 60?

Polysorbat 60 ist eine synthetische Verbindung, die durch die Ethoxylierung von Sorbitan entsteht. Es besteht aus 60 Einheiten Ethylenoxid, die mit einer Fettsäure wie Laurinsäure, Stearinsäure, Palmitinsäure und Ölsäure umgesetzt werden. Es wird auch in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie verwendet.

Einsatz und Nutzen:

Polysorbat 60 wird als Tensid, Emulgator und Lösungsvermittler in kosmetischen Produkten verwendet. Das Tensid senkt die Oberflächenspannung zwischen zwei Produktkomponenten wie zwei Flüssigkeiten oder einer Flüssigkeit und einem Feststoff. Es hat eine spezielle Molekülstruktur, die wasserliebende und fettliebende Komponenten zusammenhalten kann. Dabei zieht es Schmutz, Öl und andere Verunreinigungen, die sich auf der Hautoberfläche angesammelt haben, an, bindet sie und kann dann leicht mit Wasser abgewaschen werden. Da ein Produkt meist aus einer Kombination von wasser- und ölbasierten Bestandteilen besteht, wird der Emulgator zur Stabilisierung der Formulierung benötigt, da er als gemeinsames Medium für öl- und wasserliebende Bestandteile fungieren kann und zur Stabilisierung des Produkts beiträgt. Außerdem kann er, wenn er rauen Umgebungsbedingungen wie Temperaturschwankungen und Feuchtigkeitsschwankungen ausgesetzt ist, in seine Bestandteile zerfallen und sich trennen. Wenn ein Produkt jedoch einen oder mehrere Emulgatoren enthält, kann sich die Stabilität des Produkts um ein Vielfaches erhöhen. Außerdem ermöglichen sie eine gleichmäßige Verteilung der Produktbestandteile bei ihrer Verwendung. In vielen kosmetischen Produkten wird er auch als Netz- und Dispergiermittel verwendet. Er wird für die Formulierung von Reinigungsmitteln, Cremes, Lotionen, Make-up-Produkten und anderen Haar- und Hautpflegeprodukten verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings