POLYSORBAT 20

INCI: Polysorbate 20

Was ist Polysorbate 20 oder Polysorbat 20?

Polysorbat 20 entsteht durch die Kombination von Sorbitan (aus Sorbitol gewonnen) und Ethylenoxid, das später mit Laurinsäure kombiniert wird. Die Zahl 20 steht für die Anzahl der mit Sorbitan umgesetzten Ethylenoxid-Einheiten. Es ist eine gelbe Flüssigkeit, geruchlos und wasserlöslich.

Einsatz und Nutzen:

Polysorbat 20 dient als Tensid und Emulgator in kosmetischen Produkten.  Als Tensid senkt es die Oberflächenspannung zwischen zwei Produktkomponenten wie zwei Flüssigkeiten oder einer Flüssigkeit und einem Feststoff. Da es ein hydrophiles (wasserliebendes) und ein hydrophobes (fettliebendes) Ende in einem einzigen Molekül enthält, zieht es Schmutz, Öl und andere Verunreinigungen, die sich auf der Hautoberfläche angesammelt haben, vom fettliebenden Ende an, das dann leicht mit Wasser vom wasserliebenden Ende abgewaschen werden kann. Als Emulgator verleiht es dem Produkt Stabilität. Das Produkt mit öl- und wasserbasierten Komponenten wird in seine Bestandteile getrennt. Der Emulgator wirkt als Grenzfläche zwischen Öl und Wasser und hält sie im Produkt zusammen. Er stabilisiert das Produkt, verhindert die Trennung der Bestandteile und ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Produktbestandteile bei der Verwendung. Viele Umweltbedingungen wie Temperaturschwankungen und Feuchtigkeitsänderungen können ein Produkt ohne Emulgator destabilisieren. Er wird bei der Formulierung von Reinigungsprodukten, Make-up-Grundlagen, Grundierungen, Shampoos und anderen Haut- und Körperpflegeprodukten verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings