POLYGLYCERYL-2-TRIISOSTEARAT

INCI: Polyglyceryl 2 tri isostearate

Was ist Polyglyceryl 2 tri isostearate oder Polyglyceryl-2-triisostearat?

Polyglyceryl-2-triisostearat ist ein Diester von Isostearinsäure und Diglycerin. Es gehört zu einer Gruppe, die Polyglycerylfettsäureester genannt wird. Die Fettsäure kommt natürlich in Kokosnussöl und Palmöl vor. Sie wird in vielen kosmetischen Produkten verwendet.

Einsatz und Nutzen:

Polyglyceryl-2-triisostearat wird als Emolliens, Tensid und Emulgator in kosmetischen Produkten verwendet. Als Emolliens füllt es die Lücken zwischen den abgestorbenen Hautzellen auf. Es bildet einen dünnen Film auf der Oberfläche der Haut. Er bildet eine Barriere und schützt die Haut vor Allergenen, Bakterien und Reizstoffen, die in tiefere Hautschichten gelangen. Außerdem bewahrt es die Feuchtigkeit in der Haut und lässt sie weicher, glatter und gesünder erscheinen. Als Tensid senkt es die Oberflächenspannung zwischen zwei Produktkomponenten wie zwei Flüssigkeiten oder einer Flüssigkeit und einem Feststoff. Es zieht Schmutz, Öl und andere Verunreinigungen, die sich auf der Hautoberfläche angesammelt haben, an und kann dann leicht mit Wasser abgewaschen werden. Als Emulgator wird es verwendet, um dem Produkt Stabilität zu verleihen. Polyglyceryl-2-triisostearate ist besonders verträglich mit allen anderen Inhaltsstoffen der Formel. Außerdem hat es eine große Fähigkeit, anorganische Pigmente zu dispergieren. Es hat auch eine bemerkenswerte Stabilität gegen Oxidation. Es wird für die Formulierung von Lippenstiften, Grundierungen, Sonnenschutzmitteln, Feuchtigkeitscremes und Anti-Aging-Cremes verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings