POLYGLYCERYL-10-LAURAT

INCI: Polyglyceryl 10 laurate

Was ist Polyglyceryl 10 laurate?

Polyglyceryl 10 laurate ist ein Polymer aus Glycerinmolekülen, die mit Fettsäuren wie Laurinsäure verbunden sind. Diese Verbindung hat sowohl hydrophile als auch hydrophobe Komponenten. Glycerin ist ein sehr bekanntes Vehikel, das seit vielen Jahren in Kosmetika verwendet wird, und Laurinsäure ist eine wertvolle Fettsäure, die in verschiedenen pflanzlichen Ölen wie Kokosnussöl, Palmkernöl und Wachsen enthalten ist. Sie ist auch für die Haut von Vorteil.

Einsatz und Nutzen:

Polyglyceryl 10 laurate wird als Emulgator, mildes Reinigungsmittel und Hautpflegemittel verwendet. Als Emulgator verleiht es den Produkten auf Öl- und Wasserbasis Stabilität. Wenn ein Emulgator verwendet wird, stabilisiert er das Produkt, verhindert die Trennung der Komponenten und ermöglicht eine gleichmäßige Verteilung der Produktkomponenten ineinander. Er hilft auch dabei, kleine Mengen Öl in Wasser zu lösen. Es ist ein nichtionisches Tensid, das Schmutz und andere Partikel auf der Haut mit Öl auflöst, das dann leicht mit Wasser abgewaschen werden kann. Es ist auch dafür bekannt, dass es das Wasserbindevermögen der Haut verbessert, da Glycerin aufgrund seiner chemischen Beschaffenheit Wassermoleküle anziehen kann. Es hilft trockener Haut und macht sie weich und geschmeidig. Es wird in Cremes, Lotionen, Gelen, Shampoos, Conditionern und anderen Make-up-Produkten verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings