POLYBUTEN

INCI: Polybutene

Was ist Polybutene oder Polybuten?

Polybuten ist ein Polymer, das durch Polymerisation von n-Butan und Isobuten entsteht. Es ist eine hellfarbige, klebrige und nicht trocknende Flüssigkeit.  Die Viskosität kann durch die Länge der Kette bestimmt werden, wobei eine größere Kettenlänge die Viskosität erhöhen kann.

Einsatz und Nutzen:

Polybuten dient hauptsächlich als Bindemittel und Viskositätserhöhungsmittel in kosmetischen Produkten. Als Bindemittel hilft es, die Inhaltsstoffe in einem komprimierten Produkt zusammenzuhalten. Wenn eine kompakte, kuchenartige Struktur gebildet werden soll, muss das Bindemittel die Mischung angemessen befeuchten und darf gleichzeitig nicht austrocknen oder verdampfen.  Polybuten ist also ein solches Bindemittel, das nicht reaktiv ist und nicht austrocknet. Außerdem verleiht es dem Produkt Glanz und Viskositätskontrolle. Eine angemessene Viskosität ist der Schlüssel zu halbflüssigen oder flüssigen Produkten. Sie sollte sich so verwenden lassen, dass sie fließen oder bei ausreichendem Druck herauskommen kann. Polybuten hat auch eine natürliche klebrige Wirkung, die es als Klebstoff nützlich macht.  Es kann auch als Epiliermittel verwendet werden, vielleicht wegen der klebrigen Eigenschaft.  Da das Epilierverfahren eine höhere Viskosität erfordert, hat Polybuten diese Art von Dicke. Es findet Verwendung in Lippenstiften, Augen-Make-up, Haut- und Haarpflegeprodukten.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings