PEG-10-RAPSSTERIN

INCI: PEG-10 Rapeseed sterol

Was ist PEG-10 Rapeseed sterol oder PEG-10 Rapssterin?

PEG-10 Rapsöl ist eine Kombination aus Polyethylenglykol und Rapssterol. Es ist eine Verbindung mit niedrigem Molekulargewicht und geringer Absorptionsrate. Das Rapssterin wird durch Destillation aus den Samen der Pflanze Brassica campestris oleifera gewonnen. Es ist reich an Sterolen wie Sistosterol, Campesterol und Stigmasterol. Seine physikalische Form ist fest.

Einsatz und Nutzen:

PEG-10 Rapssterin wird als Reinigungsmittel und Emulgator in kosmetischen Produkten verwendet. PEG ist von Natur aus wasserliebend, während Rapssterine eher ölliebend sind. Wenn sie sich also verbinden, können sie einen Emulgator oder Stabilisator bilden. Als Emulgator wird es verwendet, um eine homogene und stabile Mischung aus öl- und wasserbasierten Komponenten des Produkts zu erhalten. Er stabilisiert das Produkt und verhindert die Trennung der Komponenten. Außerdem wirkt es als gutes Reinigungsmittel. Seine Fähigkeit, an Schmutzpartikel zu haften, die in Öl auf der Haut vorhanden sind, wird leicht mit Wasser vermischt, das dann leicht mit Wasser von der Haut abgespült werden kann. Auf diese Weise kann es die Haut frei von Infektionen machen, die durch Schmutz und Mikroben verursacht werden. Infolgedessen können die üblichen Hautprobleme wie Akne oder Körpergeruch, die durch schädliche Bakterien verursacht werden, effektiv behoben werden. Es wird in Formulierungen von Reinigungsmitteln, Cremes, Lotionen und Gelen verwendet.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings