PARAFFIN

INCI: Paraffin

Was ist Paraffin?

Paraffin ist ein Kohlenwasserstoff, der allgemein als ein weicher, farbloser Feststoff bekannt ist, der durch Destillation von Erdöl gewonnen wird. Es ist ein Gemisch aus gesättigten Kohlenwasserstoffen. Es wurde erstmals 1830 von Carl Reichenbach in Deutschland hergestellt und wurde zur Herstellung von Kerzen verwendet. Es wurde außer in der Kosmetik auch in der Herstellung von Kerzen, Buntstiften, Schmiermitteln und vielen anderen Dingen verwendet. Weitere Informationen zur Verwendung und den Vorteilen finden Sie unter: Mineralöl.

Hinweis: Die hier enthaltenen Informationen sind in ihrer Verwendung und ihrem Umfang begrenzt. Siehe Bedingungen und Konditionen der Website.

Settings