Linalool

INCI: Linalool

Was ist Linalool oder was ist Linalool?

Linalool ist ein tertiärer Alkohol und Monoterpenoid. Es ist hauptsächlich ein Bestandteil von ätherischen Ölen, die aus verschiedenen Gewürzen und Blüten wie Zimt, Minze, Birken und Zitrusfrüchten, auch einigen Bäumen und Pilzen, gewonnen werden. Es ist einer der Inhaltsstoffe, der für die Bereitstellung von Duftstoffen verantwortlich ist. Es ist in der Natur weit verbreitet und wird gleichzeitig synthetisch hergestellt. Es erscheint als farblose bis sehr hellgelbe Flüssigkeit mit blumigem Duft.

Nutzen:

Es kann als ätherischer Ölersatz, Pflanzenmetabolit, antimikrobielles Mittel und Duftinhaltsstoff bezeichnet werden. Die Terpenoide sind in der Regel antimikrobiell, da sie bestimmte Moleküle in ihrer Struktur haben, die sich an bakterielle Enzyme binden und diese unwirksam machen können. Aufgrund ihrer antimikrobiellen Eigenschaften können sie in beliebigen Reinigungsprodukten wie Hausreinigungsprodukten, Gesichtsreinigungsmitteln und Toilettenartikeln verwendet werden. Wenn ein Inhaltsstoff antimikrobielle Eigenschaften hat, wirkt er auch auf die schädlichen Bakterien, die Körpergeruch und P. Akne - ebenfalls ein Aknebakterium - verursachen. So kann es zur Bekämpfung von Körpergeruch verwendet werden. Es wird in Badeprodukten, Schaumbädern, Reinigungsprodukten, Haarpflegeshampoos, Lippenstiften, Feuchtigkeitscremes, Hautpflegeprodukten und Sonnenschutzmitteln verwendet.

Settings