Ysop

INCI: Hyssopus officinalis extract

Was ist Hyssopus officinalis extract oder was ist Hyssopus officinalis Extrakt?

Hyssopus officinalis ist ein wissenschaftlicher Name für Ysop, eine violett gefärbte Blütenpflanze, die der Minze ähnlich sieht. Es stammt aus Südeuropa, der Region um das Kaspische Meer und dem Mittleren Osten. Zu den Hauptbestandteilen gehören Flavonoide wie Apigenin, Quercetin, Diosmin, Luteolin und deren Glucoside; phenolische Verbindungen wie Chlorogen, Kaffeesäure, Protocatechinsäure, Syringinsäure und Parahydroxybenzoesäure. Das gewonnene Öl enthält auch wichtige Terpenoide wie Pinocamphone, Betapinen und Isopinocamphone. Der Extrakt kommt als leichte bis bernsteinfarbene Flüssigkeit. 

Nutzen:

Seine Wirkstoffe wirken antibakteriell, antifungiell und antiviral. Allerdings ist es auf diese Weise von größerer medizinischer Bedeutung als der kosmetische Gebrauch. Es hat auch eine leichte adstringierende und antioxidative Wirkung. Es kann die abgestorbenen Hautzellen, die mit der epidermalen Schicht verbunden sind, lösen und das Peeling und den Abtransport erleichtern. Wenn es also auf fleckige, ungleichmäßig getönte Haut aufgetragen wird, zeigt es eine Verbesserung bei wiederholter Anwendung. Es kann die Haut vor schädlichen freien Radikalen und degenerativen Auswirkungen auf das Hautprotein durch Sauerstoff schützen. Es wird hauptsächlich für seinen Duft verwendet. Aufgrund der vielfältigen positiven Effekte kann es in Hautpflege- und Haarpflegeprodukten sowie in Cremes und Lotionen eingesetzt werden. 

Settings