hydroxyliertes Lecithin

INCI: hydroxylated lecithin

Was ist hydroxylated lecithin oder was ist hydroxyliertes Lecithin?

Hydroxyliertes Lecithin ist Lecithin, das mit organischen Säuren wie Milchsäure und Wasserstoffperoxid reagiert. Es ist ein natürlicher Emulgator, der in den Zellen unseres Körpers vorkommt. Es kann als eine natürliche Mischung aus Stearin-, Palmitin- und Ölsäure in Kombination mit Cholesterin der Phosphorsäure betrachtet werden. Durch die Hydroxylierung entsteht der Lecithin-Emulgator, der auch in Wasser wirkt. Es bietet auch Stabilität gegen Oxidation und Hitze.

Nutzen:

Hydroxyliertes Lecithin hat sowohl wasserlösliche als auch fettlösliche Gruppen in seiner Struktur. So kann es als Tensid verwendet werden. Lecithin allein hat nur eine Lipidlöslichkeit, aber wenn es als hydroxyliertes Lecithin modifiziert wird, wird es in Wasser besser löslich. Es kann als Emulgator bei Öl-in-Wasser-Emulsionen eingesetzt werden. Wenn es auf die Haut aufgetragen wird, bildet es eine Schicht auf der Hautoberfläche, die keine Feuchtigkeit verdunsten lässt. Es kann die Haut konditionieren und sie feucht und weich machen. Es verbessert die Regeneration der Haut von verschiedenen Arten von Stressoren. Es wird in Cremes und Lotionen, Hautpflegeprodukten verwendet. 

Settings