MILCHPROTEIN

INCI: Hydrolyzed milk protein

Was ist Hydrolyzed milk protein oder was ist Hydrolysiertes Milchprotein?

Hydrolysiertes Milchprotein wird durch Hydrolyse von Milch durch saure, alkalische oder enzymatische Reaktionen gewonnen. Milch ist eine reichhaltige Quelle für Eiweißkasein und Molkenprotein. Sie enthält fast alle erforderlichen Aminosäuren, die der menschliche Körper benötigt. In der Antike wurde Milch zum Baden verwendet, insbesondere war sie in Königshäusern sehr verbreitet. Sie wird in weißer, gelber oder bräunlich-weißer Farbe angeboten.

Nutzen:

Milchprotein ist bei der Umstrukturierung von Zellen hilfreich, da es gut in die Haut eindringt. Die darin enthaltenen Aminosäuren haben zwei verschiedene Gruppen, die in der gleichen Struktur gebunden sind, was sie gleichzeitig wasser- und fettliebend machen kann. So können sie sich an abgestorbene Hautzellen und Schmutz anlagern und mit Wasser weggewaschen werden. Daher kann es als Reinigungsmittel verwendet werden. Das Milchprotein hält die Haut außerdem feucht und reduziert allergische Infektionen wie Hautausschläge und dunkle Flecken auf der Haut. Sie können einen Film auf den Haaren und der Hautoberfläche bilden und lassen die Feuchtigkeit nicht verdunsten und halten sie in der Haut fest. Milchprotein versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie glatter und heller im Farbton. Es repariert auch geschädigtes Haar, hilft beim Wachstum von gesundem und glänzendem Haar. Es wird in den Formulierungen vieler Haut- und Haarpflegeprodukte verwendet.

Settings