Hexylenglykol 

INCI: Hexylene glycol 

Was ist Hexylene glycol oder was ist Hexylenglykol ?

Hexylenglykol ist eine organische Verbindung mit zwei -OH-Gruppen, weshalb es als Glykol bezeichnet wird. Es kommt als klare Flüssigkeit mit mildem/süßem Geruch. 

Nutzen:

Hexylenglykol ist ein Tensid, Emulgator und Viskositätsregulierungsmittel. Das Molekül aus Hexylenglykol hat ein wasserliebendes Kopfteil und ein ölliebendes Heckteil. Diese Eigenschaft macht es zur idealen Wahl als Tensid und Emulgator. Der Emulgator soll Wasser und Öl zusammenhalten, um die Produkte stabiler zu machen. Es wird verwendet, um die Viskosität des Produkts zu verringern. So wird in hochviskosen Produkten Hexylenglykol verwendet, um die Formulierung zu "verdünnen". 

Settings