CARTHAMUS TINCTORIUS ÖL (DISTELÖL)

INCI: Carthamus tinctorius seed oil

Was ist Carthamus tinctorius seed oil oder was ist Carthamus tinctorius Samenöl?

Carthamus tinctorius Samenöl, auch bekannt als Distelöl. In asiatischen Ländern wird es sowohl für kulinarische Zwecke als auch für Heilmittel wie z.B. topisches Schmerzmittel bei der Anwendung auf Gelenken verwendet. Zu seinen Bestandteilen gehören Palmitinsäure, Linolsäure, Ölsäure und Omega-6-Linolsäuren.

Nutzen:

Ähnlich wie bei anderen pflanzlichen oder samenbasierten Ölen ist auch Distelöl reich an Omega-6- und 9-fach ungesättigten Fettsäuren, die für unseren Körper Multitasker sind - zum Beispiel sind sie von der Entzündungshemmung bis hin zur Bereitstellung essentieller Basisergänzungen für die Haut unerlässlich. Genau genommen ist Linolensäure ein wichtiger Bestandteil von Ceramid, das die Epidermisschicht vital hält und vom Körper nicht gebildet werden kann. Bei der Anwendung wird also die erforderliche Dosis Ceramid topisch zur Verfügung gestellt. Laut Forschung hemmt der Bestandteil Distelöl die Melaninsynthese und vermindert so die Produktion von Melanin, was zu einem helleren Hautton führt. Außerdem hat es, wie bereits erwähnt, Fähigkeiten zum Abfangen von freien Radikalen. Es ist ein Revitalisator für die Haut bei topischer Anwendung, spendet der Haut Feuchtigkeit und reduziert das Auftreten von feinen Linien und Fältchen, wodurch die Haut viel besser aussieht.

Settings